Eventfilm zeigt wilde Verfolgungsjagd auf VIP-Premierenabend

Mit großer Spannung erwarten die geladenen VIP-Gäste der Porsche Niederlassungen in Berlin und Potsdam die Premiere der Porsche Ikone schlechthin – der 911er in seiner jüngsten Auflage mit Turbo-Motoren. Es ist ein Gala-Abend ganz besonderer Art, der 11. Dezember 2015. Rund 350 Porsche Enthusiasten warten entspannt und neugierig  – natürlich stilgerecht gekleidet in Abendkleid und Smoking – auf eine unvergessliche Mission. Nach dem Champagnerempfang nehmen alle Besucher ihre Plätze ein und der aufregende Abend beginnt mit einem exklusiven Dinner.

Neben leckeren Vorspeisen und exquisiten Desserts im Fly, stehen kulinarische Spezialitäten aus gleich fünf Einsatzländern – Italien, Großbritannien, Russland, Japan und Frankreich – bereit.

Doch das absolute Highlight des Abends ist selbstverständlich der 911. Das brandneue Facelift des 911er wird von keinem geringerem, als Dietmar Wunder zum Eventort, der Station in Berlin, überführt. Dietmar Wunder ist die Synchronstimme von James Bond-Darsteller, Daniel Craig. Die Show beginnt und der „Agent 911“ wird von Moderatorin Leslie Nachmann – per Live-Schaltung – gerufen.

Langsam bewegt sich der schwarze Porsche 911 aus der Tiefgarage heraus, auf dem Weg in die Station. Alles scheint in Ordnung zu sein, die Funkstrecke steht und sendet die Live-Bilder direkt auf die Bühne, ein kurzer Talk zwischen Moderatorin und Dietmar Wunder. Doch was dann passiert…….

Die beiden Eventvideos hat die Berliner Filmproduktion, film-connexion, für die Präsentation des 911 Facelift produziert. Die Zwischensequenzen kommen direkt von der Bühnenkamera, um die Einspielfilme besser im Kontext zu verstehen.