Bundespolitische Nachrichten für Radio, Fernsehen und Internet: Das ist die Kernaufgabe der Korrespondentinnen und Korrespondenten im ARD-Hauptstadtstudio. Rund 70 Journalisten produzieren Beiträge, Kommentare und Sendungen für die Programme des Senderverbundes.

Rund 30 Korrespondentinnen und Korrespondenten beliefern täglich mehrere Redaktionen mit Nachrichtenbeiträgen für die verschiedenen TV-Programme: Das Erste, die regionalen Nachrichtensendungen der Dritten Programme und phoenix, der Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF. Mitten im Zentrum Berlins, in direkter Nähe zum Reichstag, zu den Bundestagsbauten, der Bundespressekonferenz und dem Kanzleramt, hat die ARD den idealen Standort gefunden. Kurze Wege für Journalisten und Politiker auf dem Weg zur aktuellen Nachricht: räumliche Nähe und dabei kritische Distanz zur Politik.

In enger Absprache mit den Verantwortlichen des ARD-Hauptstadtstudios hat film-connexion die komplette Produktion realisiert. Von der Recherche, der Vorbereitung, bis zu Dreh und Postproduktion.  In dem Imagefilm zeigt film-connexion auf informative und unterhaltsame Art und Weise, wie das ARD-Hauptstadtstudio funktioniert.