Ansteckmikrofon

Ansteckmikrofone sind kleine Kugelmikrofone, die meist mit einer Klammer direkt an der Kleidung des O-Ton-Gebers angebracht werden. Da das Mikrofon sehr dicht an der Schallquelle angebracht ist, hat man den Vorteil eines sehr reinen Tons. Umgebungsgeräusche gibt es nur sehr wenig. Nachteil der Ansteckmikrofone ist die Anfälligkeit gegenüber Körperschall (Mikrofongeräusche bei Berührungen, etc.). Außerdem muss der Protagonist direkt in die Richtung des Mikrofons sprechen. Dreht er sich weg, versteht man nur noch einen Bruchteil des O-Tons.