Bildauflösung

Die Bildauflösung ist die Angabe der Größe eines Bildes. Sie lässt sich auf zwei unterschiedlichen Wegen wiedergeben: Entweder als Gesamtanzahl der Pixel (angegeben meist in Megapixel) oder aber in Länge x Breite. Der Begriff „Bildauflösung“ wird jedoch oft für die Bezeichnung der Punktdichte benutzt. Dies kann zu Missverständnissen führen, da die Punktdichte ein eindeutiges Maß für die Qualität des Bildes ist. Mit der Größe eines Videos (oder eines Fotos) kann man die Qualität nicht eindeutig bestimmen, da sie von der Größe des Wiedergabegerätes abhängt. Sieht man sich einen Film mit der Bildgröße 854 x 480 auf einem großen Breitbildfernseher mit den Maßen 1280 x 720 an, so wird die Qualität schlechter sein, als bei einem kleinen Player, der exakt die Maße des Videos hat. Eindeutig bestimmen lässt sich die Qualität also nicht. Prinzipiell aber gilt: Je höher die Auflösung, desto besser wird die Bildqualität.