Goldener Schnitt

Der Goldene Schnitt ist ein Verhältnis zweier Zahlen, Größen und Entfernungen zueinander. Dieses Verhältnis wird als besonders ästhetisch vom Auge des Menschen wahrgenommen. Es findet nicht nur Anwendung in der Videogestaltung, sondern z.B. auch in der Kunst, der Architektur oder in der Fotografie. Das Verhältnis des Goldenen Schnittes ist in Etwa ein drittel zu zwei drittel. Auf die gedachte Linie wird an dieser Stelle ein Objekt ausgerichtet, auf welches der Blick des Zuschauers gelenkt werden soll. Oder es werden Interviewsituationen nach diesem Prinzip eingestellt.