Kompression

Eine Kompression beschreibt die Verdichtung von Daten ohne Verluste. Bits, die bei der Kompression eingespart werden, müssen bei der Dekompression wieder hergestellt werden. Leider gibt es im Video und Audiobereich keine nennenswerten Kompressoren, die in der Datenmenge einen deutlichen Unterschied hervorrufen. Deswegen wird oft eine Verbindung aus Datenkompression und Datenreduktion angewandt. Eine Datenreduktion ist jedoch mit unwiederbringlichem Qualitätsverlust verbunden.