Loop

Wenn man eine bestimmte Musik für einen bestimmten Teil eines Films benutzen will, der Musikteil aber eigentlich zu kurz für die Bildstrecke ist, besteht die Möglichkeit die Musik zu loopen. Dabei sucht man sich einen geeigneten Einstiegspunkt und den Ausstiegspunkt an der Stelle, wo sich die Musik wiederholen würde, und kopiert diesen Teil. Wenn die beiden identischen Musikteile nun aneinanderpassen, kann man diesen Teil so oft loopen, wie man will oder wie man es für die Bildstrecke braucht. Loops sind eine ständig angewandte Praxis im Videoschnitt. Ob im Image-, Web- oder Industriefilm – überall kann geloopte Musik angewendet werden.