Patchbay

Eine Patchbay ist nichts anderes als ein Steckfeld, das zur Vereinfachung der Datenübertragung von Video und Audiosignalen dient. Es wird verwendet, um mehrere Geräte ansteuern zu können, ohne jedes Mal ein neues Kabel legen oder umstecken zu müssen. Dazu sind an der Rückseite der Patchbay alle benötigten Geräte angeschlossen, die miteinander verkabelt werden müssen. An der Vorderseite des Steckfeldes werden die einzelnen Geräte mittels kurzer Patchkabel miteinander verbunden. So kann man zum Beispiel eine MAZ, einen DVD-Recorder oder einen Monitor mit unterschiedlichen Schnittplätzen verbinden und das, indem man lediglich die Weiterleitung des Signals mit dem Patchkabel verändert. Ein weiterer Vorteil liegt in der sehr viel längeren Lebensdauer der Kabel und des minimierten Kabelsalates, da man benötigte Kabel nicht ständig verlegen muss.