Neue Aufgaben als Chefin vom Dienst

Mit ihrem neuen Aufgabengebiet wird sich Julia Häusler (27) ab sofort noch stärker um die inhaltliche Qualitätssicherung, inhaltliche Ausrichtung und die Betreuung der Redaktion der Berliner Filmproduktion kümmern. Die gebürtige Berlinerin berichtet direkt an die Geschäftsführung. Boris Budniok: „Wir sind sehr glücklich, Julia Häusler bei uns an Bord zu haben. Der Posten des CvD ist eine logische Konsequenz aus ihrem bisherigen Wirken und der gezeigten Leistungen.“ Gemeinsam mit der Redaktionsleitung wird sich Julia Häusler künftig verantwortlich um das Content-Management, sowohl operativ, als auch strategisch kümmern. Die studierte Philologin gehört seit 2013 zum Team der Berliner Filmproduktion und verantwortete bisher verschiedene Projekte im TV-Bereich und Imagefilm Bereich.