Neues System zur Qualitätssicherung.

Im April 2016 führt die Berliner Filmproduktion film-connexion ein neues System zur Qualitätssicherung ein. perfexion heißt es und sorgt für einen noch engeren Austausch – sowohl intern, als auch mit dem Kunden. Durch das neue perfexion-system behält der Kunde immer den Überblick über die Kosten. Böse Überraschungen ausgeschlossen. Beim Projekt-Brainstorming zur Erarbeitung eines Storyboards wird die komplette Redaktion mit einbezogen, um ihre Ideen und Anregungen einfließen zu lassen. Selbstverständlich hat auch der Kunde die Möglichkeit, seine Vorstellungen zum Storyboard beizutragen.

Wenn die Projektierung abgeschlossen ist, folgt die Produktion des Imagefilms. Davor wird das Equipment von unseren Technikern einer strengen Prüfung unterzogen. Während des Drehs nehmen wir nun standardmäßig im sog. Double-slot-Verfahren auf. Das gedrehte Material wird also gleichzeitig auf zwei Speicherkarten aufgenommen. Damit sind wir bei technischen Problemen flexibel und gewährleisten somit einen reibungslosen Ablauf.

Beim film-connexion perfexion-system ist es üblich, das gedrehte Material redundant zu speichern. Das bedeutet, dass wir es einmal auf dem Editsystem speichern und ein zweites Mal auf einem externen Raid-5-System. Hier werden die Dateien automatisch auf mehreren Festplatten gespeichert, das Risiko eines Datenverlusts wird so auf ein Minimum reduziert. Auch während des Schnitts arbeiten Cutter und Redakteur eng zusammen und tauschen ihre Ideen aus.

Das neue perfexion-system sieht vor, dass das fertige Projekt eine strenge interne Abnahme durchlaufen muss. Techniker, Redaktion und Geschäftsführung begutachten den Film und schlagen ggf. Änderungen vor. Anschließend bekommt der Kunde die erste sogenannte Abnahmeversion. Änderungswünsche werden umgehend berücksichtigt und bearbeitet. So einsteht ein perfekt optimiertes Produkt.

Jeder dieser Schritte, angefangen mit der Projektierung, über die Produktion bis hin zum Schnitt, erfolgt immer in enger Abstimmung mit dem Kunden. Das perfexion-system sorgt so für einen noch effektiveren Austausch von Ideen und Anregungen.

Dafür steht perfexion – für perfekte Qualität.

Weitere Informationen finden Sie hier: Qualitätssicherung (Klick!)

Filmproduktion Qualitätssicherung