Videokarten und Videobroschüren – neu im Portfolio

Mit einem neuen Produkt fasziniert die Filmproduktion Berlin, film-connexion, ihre Kunden seit Juni 2017. Kunden können ab sofort ihren Imagefilm nicht nur im Internet, oder auf USB-Stick und DVD/Blue-ray zeigen, sondern auch auf den film-connexion-Videokarten. Hochwertig verarbeitet hinterlassen die Videokarten schon beim Anfassen einen Top Eindruck.

Der Clou: Beim Aufklappen der – individuell für den Kunden gestaltbaren Karten – startet ein Video. Der bis zu 7 Zoll große Bildschirm brilliert durch Schärfe und tolle Farbkontraste. Und auch der Ton kann sich hören lassen. Der Einsatzbereich dieser Videobroschüren ist nahezu unbegrenzt. Zur Vermarktung von Immobilien, als „Zugabe“ zum Exposé, für Imagefilme, Produktvideos, oder Eventvideos, als Erinnerung für VIP-Kunden.

Die mehrseitigen Videokarten sind in mehreren Größen (A4 bis A6 und im 21x21cm Format) sowie verschiedenen Speichergrößen erhältlich. So können auch mehrere Clips gespeichert und abgespielt werden. Mit modernster Technologie werden Einladungen, Produkte oder Dienstleistungen zu einem besonderen Erlebnis, an das sich Kunden lange erinnern werden.

 

Informationen auf einen Blick

  • Verschiedene Formate: A4, A5, A6 oder 21x21cm

  • Hochauflösendes Display: 1280 x 720 px

  • Steuerungselemente: Start/Pause, Lauter, Leiser

  • Auflademöglichkeit: Per Mini-USB Anschluss

  • Eigenes Design der Karten, nach Ihren Vorgaben

  • Integrierte 4-c Broschüre mit Hardcover

  • Hochwertiger Sound

  • Individuell anpassbar: z.B. Virtual Reality Brille

 

Mehr zu den Videobroschüren von film-connexion: Videokarten (Klick!)

Die Preise für die Videokarten starten bei 24 Euro für eine „Videovisitenkarte“ mit 2,4 Zoll Bildschirm, bei einer Stückzahl von 100 Stück. Produziert werden können die Videobroschüren ab einer Auflage von 50 Stück.